REFERENZEN

Im Zentrum meiner Arbeit stehen die Menschen, die so viel Mut beweisen, die Reise in ihre Innenwelt wagen und im Prozess etwas Großes kreieren. Für die Erfahrung und so viel Inspiration mit jedem Einzelnen von Euch möchte ich meinen tiefsten Dank aussprechen.

Einige von Euch haben die Begegnung mit mir und meiner Arbeit in eigenen Worten zusammengefasst. An dieser Stelle herzlichen Dank für Eure Anerkennung und die Erlaubnis, Eure Eindrücke mit der Welt zu teilen.

 Viel Freude beim Lesen!


Vom Job zur Berufung und von Pre-Burn-Out zu einem erfüllten Leben. Christina hat mich bei wesentlichen Lebensentscheidungen begleitet. Mit ihrer strukturierten Herangehensweise und ihrer Fülle an Methodenkompetenzen führte Sie mich nicht nur durch komplexe Entscheidungen, sondern auch zu einer verborgenen Seite in mir. Durch das geschickte Erkennen und Nutzen von emotionaler Intelligenz hat sich nicht nur meine Persönlichkeit entwickelt, sondern auch eine Vorstellung meiner Zukunft – meine Berufung – entfaltet. Ich danke Christina zutiefst für das, was ich mit und von ihr gelernt habe und hoffe, dass sie noch viele Leben mehr positiv verändern wird.

Roman Busse

Devision Manager (Unternehmensberatung)

Im Trubel der heutigen Zeit ist es gar nicht so einfach, sich selbst noch vollständig wahrzunehmen. Manch eine Seite von uns ist überfordert und braucht unsere Aufmerksamkeit. So zumindest habe ich mich gefühlt, ein wenig hilflos und verloren. Die Begegnung mit Christina war dabei wie ein Leuchtturm der mir verhalf, meinen Weg wieder zu finden. Rein aus Neugierde begab ich mich nach einem Seminar bei ihr in ein persönliches Coaching. In Christinas Obhut durfte ich mich selbst besser kennen lernen und konnte dadurch die inneren Blockaden überwinden. Mit ihrer vertrauensvollen Art fiel es mir leicht, mich ihr gegenüber komplett zu öffnen. Sie hat mich die Kunst der Achtsamkeit gelehrt und mir damit die Türe zu einer neuen Welt geöffnet, in der ich intensiver und gelassener leben kann. Regelmäßig übe ich seitdem achtsam zu sein und habe dadurch mein inneres Gleichgewicht gefunden. Ich bin sehr dankbar für dieses wertvolle Werkzeug und die neuen Erkenntnisse über mich selbst.

Katrin Komar

Studentin im Maschinenwesen

Coachings bei Christina sind etwas ganz besonderes – vom ersten bis zum letzten Moment. Christina prägt ihre Coachings durch ihre Achtsamkeit, Wertschätzung und Kraft. Im Coaching führt Christina ganz feinfühlig, spürt immer was gerade dran ist und öffnet einen liebevollen Raum in dem sich alles zeigen darf. Vom ersten Moment konnte ich so ganz leicht Blockaden aufspüren, diese wandeln und in mir schlummernde Ressourcen zum Leben erwecken. Vielen Dank für diese Erfahrungen.

Mira Baumgartner

Mitarbeiterin Qualifikationsmanagement Rock Your Life! gGmbH

Ich arbeite mit Christina inzwischen seit mehreren Jahren zusammen. An Christina wende ich mich, wenn ich eine Trainerin brauche, die 1. zuverlässig, kundenorientiert, professionell und engagiert ist, 2. Menschen begeistert, motiviert und sie sich wohlfühlen lässt, 3. dafür sorgt, dass sich die Seminarteilnehmer weiterentwickeln, ihre Potentiale entdecken und sich ihres Wertes vollkommen bewusst werden, 4. mich entlastet, und mich mit einem guten und sicheren Gefühl nach Hause gehen lässt. Also eigentlich immer. Wer würde das auch nicht?

Daniela Weinbrecht

Vorstandsvorsitzende Die Komplizen Chemnitz e.V.

Christina Fedaie ist eine außergewöhnliche Coach. Ihre Coachings sind sehr achtsam, einfühlsam und dabei hoch wirkungsvoll. Ihre Arbeit ist sanft und kraftvoll zu gleich. Christina löst durch ihre Coachings Blockaden, ermöglicht Zugänge zu versteckten Ressourcen und verhilft zu tiefgreifenden Wandlungsprozessen. Die Zusammenarbeit mit Christina war für mich eine ganz wunderbare Erfahrung und hat in mir sehr viel in Bewegung gesetzt. Ich bin Christina für ihr Coaching mit mir sehr dankbar und verbunden.

Elisabeth Hahnke

Social Entrepreneur & Coach

Ich hatte das Glück Christina als Trainerin in einem RYL! Seminar erleben zu dürfen. War das Seminar doch eigentlich darauf ausgerichtet, nur die Schüler auf ihrem Weg in die Zukunft zu stärken, vermochte Christina es auch die Beziehung von meinem Mentee und mir zu verbessern und auch mich persönlich weiterzubringen. Sie hat dieses ganz besondere Gespür sich in unterschiedlichste Menschen hineinzuversetzen, die richtigen Fragen zu stellen und auf charmante Art und Weise dabei zu helfen, sich selbst auch die unangenehmen Fragen zu beantworten.
Es war ebenfalls außergewöhnlich, mit welcher Hingabe und Motivation Christina die Schüler dabei begleitete ihre vollen Potentiale auszuschöpfen. Man konnte spüren, wie wichtig es ihr ist Menschen zu helfen, das Beste aus sich zu machen! Beindruckt war ich auch, wie einfach es ihr gelang, uns Studenten bei einer eingestreuten Achtsamkeitsübung für das Thema zu interessieren und durch darauffolgende Diskussionen zu begeistern.
Ich habe Christina als Coach erleben dürfen, die mit Hingabe und kreativen Methoden ihren Klienten dabei unterstützt, ihr volles Potential zu entfalten. Dabei nutzt sie immer wieder ihr breites Wissen in anderen Bereichen dazu, die Klienten auf Aspekte aufmerksam zu machen, die ihnen noch nicht bewusst waren und die sie sich nutzbar machen können, sich weiterzuentwickeln.

Stefan S.

Masterstudent Technology & Management

Ich hatte ein spannendes zweitägiges Seminar mit Christina zum Thema „Dein Weg – Dein Erfolg“ und ich finde es schade, dass es schon das letzte von drei Rock Your Life! – Seminaren zur Unterstützung meiner Mentorenschaft im Projekt war. Dadurch kann ich die verschiedenen Trainer auch ein bisschen vergleichen und das Seminar von Christina hat mir am besten gefallen. Es war nicht nur immer klar, um was es geht, vielmehr hat sie allein schon durch ihre Art immer gezeigt, um wen es hier eigentlich geht: Die Teilnehmer und ihre Bedürfnisse stehen im Vordergrund. Christina war immer präsent, aber es war trotzdem immer ein Seminar für die Gruppe. Ich persönlich konnte viel aus den zwei Tagen mitnehmen. Danke!

Sophia Ruiz Carrizales

Studentin

Christina und ich arbeiteten im Sommer 2014 gemeinsam an einem Projekt, bei dem ich sie als Grafikerin unterstützte. Als Gegenleistung bot sie mir an, mich zu coachen. Eine sehr gute Idee, fand ich, denn ich stehe allem, was Kommunikation und Psychologie umfasst sehr aufgeschlossen und neugierig gegenüber.
Mit meinem Leben war ich auch damals sehr zufrieden und so fand ich die erste Aufgabe, eine Frage und Überschrift für unsere Session zu finden nicht ganz einfach.

Doch beim Grübeln in Ruhe daheim war da etwas, das mich täglich und stark beschäftigte. Es fiel mir eher schwer darüber zu sprechen und daraus resultierend konnte ich auch keine Lösung für mich alleine entwickeln. Bei einem Telefonat mit Christina umriss ich, worum es ging und dass ich mich freuen würde, wenn sie mir ein paar „Tricks“ an die Hand geben könnte, wie ich mein Verhalten in manchen Situationen leichter steuern könnte.
Es war sehr vertraut mit ihr und Sie verstand sofort, in welche Richtung wir gehen werden. Sie schlug mir eine geeignete Methodik vor und wir vereinbarten einen Termin an einem Ort, an dem ich mich wohlfühle. Der Tag begann damit, dass Christina mir den Ablauf noch einmal erläuterte und schon starteten wir mit einer ersten Übung. Ich schrieb meine Motivation für den Termin auf und auch meine Erwartungen daran und formulierte ein Ziel. Dann stellte Christina mir Fragen, die ich für mich in Ruhe beantworten sollte. Ich war dabei alleine und sehr bei mir, hatte also das Gefühl, alles sehr ehrlich beschreiben zu können. Christina ging auf meinen Wunsch ein, mir praktische Tipps an die Hand zu geben und machte mich mit dem Bild vertraut, dass es für unsere Gedanken und Gefühle eine Art Regler gibt, die wir selber steuern können. In einer weiteren Übung spielten Christina eine Situation in Form eines lautstarken Dialogs durch, bei dem sie die Rolle meiner inneren Stimme übernahm und mich dazu aufforderte, meine Gedanken zu hinterfragen und Gegenargumente zu finden.
Großartig und sehr beeindruckend! Sowohl Christinas Kompetenz dabei zu sehen, als auch zu merken, wie ich mich selbst bei diesem Thema überwinden konnte. Immer wieder hat Christina zwischen diese intensiveren Parts Entspannungsübungen eingebaut, was mir geholfen hat, konzentriert zu bleiben. Die Übungen drehten sich zunächst immer um eine konkrete Situation. Ich war zwischendurch manchmal unsicher, ob ich das richtige gewählt hatte. Oder den Termin nicht für eine andere Thematik hätte nutzen sollen. Von diesem Gedanken konnte ich mich bei einer sehr schönen
abschließenden, meditativen Übung lösen. Es ging um das Große Ganze. Wie sehe ich mich in der Zukunft? Wie möchte ich sein? Es fiel mir leicht, Antworten darauf zu finden. Zu erst hatte ich ein paar Stichpunkte im Kopf, dann immer mehr Bilder und meine Vorstellung vervollständigte sich.
Wir standen nun beide vor drei Zimmerwänden voll mit angehefteten Zetteln und Papieren, die wir im Laufe des Tages erarbeitet hatten.
Es war genial zu entdecken, wie viele meiner Sehnsüchte für mein ganzes Leben, bereits in der einen Situation wiederzufinden sind, mit der wir uns so intensiv auseinandergesetzt hatten. Christina lies mich diese Erkenntnis selbst machen und ein Fazit formulieren. Mir ging es richtig gut und in den folgenden Tagen spürte ich, wie alles, was ich an diesem Tag erlebt hatte, bei mir ankam.
Nach einem Jahr rückblickend, ist besonders das Bild und der erhoffte Trick, wie ich mich selbst regulieren kann, in meine Gedanken übergangen und ich habe bereits viele Fortschritte in meinem eigenen Verhalten wahrgenommen, was wie ein Katalysator und Motivator für weitere Schritte in die Richtung wirkt, in die ich selbst möchte. Ein Wunsch, der sich damals in der Sitzung herausgestellt hat, ist es mehr, viel mehr zu reisen. Und auch dieses Ziel setze ich seit einem Jahr in immer größer werdenden Schritten um.
Ich habe für mich gelernt, vieles selbst in die Hand zu nehmen, was ohnehin schon in mir bereit liegt, mich nicht von anderen Menschen abhängig zu machen und dadurch auch freier im Umgang mit Menschen zu werden.

Liebe Christina, vielen Dank für so viele helfende Impulse in so kurzer Zeit!

Stephanie B.

Illustratorin und Designerin